F
D
>> Sie sind hier - Mitglieder - SBB

SBB


Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) sind die grösste Eisenbahngesellschaft der Schweiz mit Sitz in der Bundesstadt Bern.

Zugverkehr
Bei den S-Bahnen nimmt das Wallis in der Romandie eine Vorreiterstellung ein. RegionAlps, die gemeinschaftliche Tochtergesellschaft von SBB, TMR (Transports de Martigny et Régions) und des Kantons Wallis, betreibt den RER Valais I Wallis zwischen St-Gingolph und Brig sowie zwischen Martinach, Le Châble und Orsières. Heute verkehren jede halbe Stunde Züge zwischen Brig und Genf sowie Brig und Basel, ab Dezember 2018 sollen auf dieser Linie auch Doppelstockzüge rollen.

Internationaler Zugverkehr
Täglich verkehren 14 internationale SBB-Züge via Simplonstrecke und Lötschberg-Basistunnel durch das Wallis und verbinden so alle Landesteile der Schweiz mit Italien und ab Dezember 2017 mit Deutschland. Der regionale Personenverkehr per Autoverlad und Bus zwischen Brig und Domodossola (I) wird von der SBB gewährleistet. Dasselbe gilt für die Autoverladezüge zwischen Brig und Iselle di Trasquera (I).

Eine wichtige Arbeitgeberin im Wallis
Knapp 1‘100 Mitarbeitende der SBB und 70 von RegionAlps sind im Kanton Wallis aktiv. Als 2001 das SBB Contact Center in Brig eröffnet wurde, beschäftigte die SBB dort gerade mal 15 Mitarbeitende. Heute arbeiten im grössten virtuellen Bahnhof der Schweiz 280 Personen und generieren so eine für die oberwalliser Wirtschaft wichtige Wertschöpfung.


Das SBB und RegionAlps-Netz im Wallis
SBB in Bildern

Bilder © SBB CFF FFS
Home
News
VÖV Wallis
Fahrplan
Mitglieder
Netz
Kontakt
VÖV Wallis - Postfach 560 - 3900 Brig - 
Sitemap
powered by /boomerang | Eddy Pelfini Graphic Design | photos François Perraudin